Navigation

Startseite

Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften an der FAU

Digitale Methoden etablieren sich in den Geistes- und Sozialwissenschaften, während sich die Informatik zunehmend dem kulturellen Erbe und gesellschaftlichen Fragen zu wendet.

Das IZdigital bündelt diese Tendenzen als interdisziplinäres Zentrum. Aus dem IZdigital heraus entstand der BA-Studiengang Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften. Ein darauf aufbauender Masterstudiengang ist in Vorbereitung.

Im Zentrum und für den Studiengang arbeiten über zehn Fächer zusammen und repräsentieren damit einen sehr breiten Begriff von Digital Humanities unter den Säulen: Sprache und Text, Bild und Medien, Gesellschaft und Raum. Aus den Initiativen des Netzwerks bilden sich regelmäßig Forschungsprojekte und Veranstaltungsformate.

 

 

Aktuelles

Die Projektauktion ist ein neues Format, um Ideen von Studierenden und Lehrenden zusammenzubringen: ein Forum, die eigenen Ideen zu platzieren, und zu sehen, welche Angebote Forschung und Praxis bieten. Wie in einer Auktion, werden die Ideen präsentiert und jemand kann auf sie bieten. Bieten heißt h...

Der Workshop führt anwenderorientiert in die Idee und Grundkonzepte von Markup Sprachen ein, die sich in den Digital Humanities zunehmend als Standarts entwickelt haben. Die Inhalte sind einerseits die Grundsyntax ausgewählter Markup Sprachen, wie z. B. HTML oder XML, sowie verschiedene Technologien...

Die Universitätsbibliothek bietet im Wintersemester 2018/19 Schulungen speziell für Wissenschaftler und Studenten im Bereich der Digital Humanities an. Dabei wird jeweils kompakt in CIDOC CRM, Normdaten und Software-Werkzeuge eingeführt. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie ...

Öffentliche Ringvorlesung des Interdisziplinären Zentrums für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften Viel wird derzeit über „Digitalisierung“ gesprochen. Politik und Medien gebrauchen das Schlagwort geradezu inflationär. Der Begriff selbst bleibt dabei merkwürdig diffus. Im Rahmen der neue...

Weitere Hinweise zum Webauftritt