Navigation

Neu in der HB: Digital Humanities Lab

Ab 29. Januar, jeweils 10 bis 12 Uhr, können sich Forschende, Lehrende und Studierende aller Fächer und Disziplinen im Schulungsraum der Hauptbibliothek (Eingang Obere Karlstraße) treffen, sich über Digital Humanities austauschen, sich gegenseitig informieren und gemeinsam Projekte erarbeiten. Das Digital Humanities Lab als Kombination aus Helpdesk, Werkstatt und Open Space wird von der Universitätsbibliothek in Kooperation mit dem Interdisziplinären Zentrum Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften (IZdigital) und der Philosophischen Fakultät betrieben.