Navigation

Buchwissenschaft

Kategorie: FAUdigital

Effektiver lesen, lernen, lehren Richtig studieren will gelernt sein – gerade dann, wenn Studierende sich wissenschaftliche Texte erarbeiten. Doch die Art und Weise, im digitalen Zeitalter zu lesen und damit Texte zu verstehen und Wissen zu generieren, hat sich verändert. Wie sich Hochschullehre ...

Kategorie: IZdigital-Forschung

Bereitstellungsqualität digitaler Schriftmedien Das Forschungsprojekt thematisiert die Bereitstellungsqualität der digitalen Varianten von Printprodukten. Mit dem Aufkommen moderner Endgeräte (Tablets, Smartphones) eröffnen sich für Schriftmedien neue, im Vergleich zur Darstellung von Online-Inhalt...

Kategorie: IZdigital-Forschung

Das Projekt hatte die Aufgabe den Stand der Systemunterstützung in Fachverlagen beim crossmedialen Publizieren zu ermitteln. Die Studie bestand aus zwei Erhebungen. Im Rahmen einer qualitativen Empirie wurden Interviews mit Experten aus Fachverlagen geführt. Auf Basis der so gewonnenen Erkenntnisse...

Kategorie: IZdigital-Forschung

Die Studie Change Management in Fachverlagen untersucht auf der Basis eines theoretischen Analyserahmens und anhand von zwei empirischen Fallbeispielen, dem Deutschen Ärzte-Verlag und der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, welche Veränderungsprozesse bei der Einführung von Redaktions...

Kategorie: IZdigital-Forschung

Mediaconomy war ein interdisziplinäres Forschungsprojekt der Universität Göttingen zu Problemstellungen in der Internetökonomie. Ziel von Mediaconomy war es, aus den unterschiedlichen Betrachtungsperspektiven der Projektpartner, in neun Forschungsteilprojekten die Auswirkungen veränderten Marktstrukturen und Angebotsformen durch internetbasierte, insbesondere mobile...