Schlagwort: The Time Machine Project

Glamourous Hacken Ein Studienbericht von Gesine Gumann und Cris Ortega Das Sommersemester 2020 lässt sich in drei Stichworten zusammenfassen: #Corona #Homeoffice #Online Zwischen Zoom-Meetings, kollaborativen Onlinetools und dem Versuch einen normalen Studienalltag zu ermöglichen blieb nicht...

Dem Titel Kulturhauptstadt Europas einen Schritt näher FAU ist mit vielen Angeboten im zweiten Bewerbungsbuch der Stadt Nürnberg dabei Nürnberg bewirbt sich um den Titel „Kulturhauptstadt Europa 2025“ – und die FAU ist mittendrin. Die FAU gestaltet gleich eine ganze Reihe innovativer und fachüberg...

Zwischen dem 27. und 30. April 2020 fand an der FH St. Pölten der virtuelle Kulturhackathon 2020 der openGLAM Initative in Österreich statt. Unterstützt wurde der Hackathon auch von Jacqueline Klusik-Eckert, die als Koordinatorin der Digital Humanities Studiengänge als Mentorin einzelne Hack-Team...

Wie die Digital Humanities neue Horizonte eröffnen können – und warum technologische Entwicklung kritisch begleitet werden sollte. Stellen Sie sich vor, Sie tragen eine Cyberbrille, die Ihnen Ihre Stadt so zeigt, wie sie vor einhundert Jahren aussah: Die Straßenbahn gab es schon, vereinzelt fahre...

  Digitally exploring 2,000 years of European history Prof. Dr. Andreas Maier, Head of the Department of Computer Science 5 (Pattern Recognition Lab) at FAU (Image: Fotostudio Glasow) Time machine project well on the way to becoming an FET flagship July 10, 2018 The dream of travelling t...