Navigation

Komplexität literatischer Werke aus stilometrischer Sicht

Komplexität literatischer Werke aus stilometrischer Sicht im Digital Humanities-Zentrum KALLIMACHOS

kurz „KALLIMACHOS II“

Im Rahmen dieses Teilprojekts entwickelt der Lehrstuhl für Korpus- und Computerlinguistik robuste Maße für lexikalische Komplexität, erweitert den Komplexitätsbegriff über die gängige vocabulary richness hinaus und implementiert die Ergebnisse in einer
frei verfügbaren stilometrischen Toolbox.

Link zum Projekt

 

Projektzeitraum: 1. Oktober 2017 – 30. September 2019

Projektleiter:


Projektbeteilige:
, 


Finanziert durch: BMBF / Verbundprojekt

Art des Projekts: Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung – Teilprojekt