Navigation

Vorreiter in digitaler Lehre

FAU erhält Förderung für digitale Kurse

Die FAU erhält im Rahmen der Förderlinie SMART vhb 372.000 Euro von der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb). Sie gehört damit zu den drei Hochschulen mit der höchsten Fördersumme. Mit dem Geld werden insgesamt 186 neue digitale Kurseinheiten, vor allem zum Fremdsprachenerwerb, gestaltet. Es sollen aber auch Einheiten entstehen, die Studentinnen und Studenten des Lehramts Biologie an die kreative und sachgerechte Nutzung von digitalen Werkzeugen zur Daten- und Publikationsanalyse heranführen. Die Kurse werden über die vhb angeboten.

Anlässlich der Förderbewilligung betonte Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler die Vorreiterrolle der FAU in Sachen digitaler Lehre in Bayern: „Die FAU hat bereits früh die Zeichen der Zeit erkannt und sich die Digitalisierung auf die Fahnen geschrieben. Mit dem bereits vorhandenen virtuellen Kursangebot und den Kursen, die jetzt noch dazukommen werden, bietet sie ihren Studentinnen und Studenten ein richtungsweisendes Studium der Zukunft. Ich freue mich über so viel Fortschrittsdenken und Innovationskraft!“ Weiterlesen…