Navigation

2. Bewerbungsrunde: Stipendien für Summer School in Wittenberg

2. Bewerbungsrunde: Stipendien für Summer School in Wittenberg

Schrift: Summer School 2017 Es reicht.
Grafik: DAAD

Die FAU Erlangen-Nürnberg und die World Association of Christian Communication (WACC) möchten Sie herzlich einladen, sich zur diesjährigen Summer School, 30.07.-06.08.17 in Lutherstadt Wittenberg, zu bewerben. „Kommunikationsrechte in der digitalisierten Weltgesellschaft. Genug gewartet: Für eine Reformation auf der intransparenten Datenachterbahn!“, ist Thema der Summer School. Der Deutsche Akademischen Auslandsdienst (DAAD) unterstützt die Organisation.

Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der Reformation, dient in enger Verbindung mit der Lebenswelt Martin Luthers als authentischer Veranstaltungsort der Summer School. Wittenberg ermöglicht Ihnen, geschichtliche Zusammenhänge der Reformationszeit anschaulich nachzuvollziehen. Vor diesem Hintergrund erörtern Sie, inwieweit sich wichtige historische Aspekte auf unsere aktuellen Erfahrungen der digitalisierten Lebenswelt übertragen lassen. Parallelen zwischen Reformation und Digitalisierung im Hinblick auf das revolutionäre Potential beider Phänomene diskutieren Sie gemeinsam mit internationalen Dozenten/innen verschiedenster Disziplinen. Globale Kommunikationsrechte stellen dabei einen Interessenschwerpunkt dar. Außerdem prüfen und reflektieren Sie Ihre eigenen praktischen Erfahrungen mit (digitalen) Kommunikationsmedien. …weiterlesen