Navigation

Welchem Bildnis Martin Luthers können wir trauen?

Welchem Bildnis Martin Luthers können wir trauen?

Ein Bildnis Luthers
Wie authentisch sind die Luther-Bildnisse von Lucas Cranach? (Foto: GNM / Georg Janßen)

Ein hochkarätiges Forschungsprojekt hinterfragt die Authentizität der Luther-Bildnisse

Welchem Luther-Bildnis können wir trauen? Die Frage scheint überraschend angesichts der Tatsache, dass Luther der erste Medienstar der Geschichte war. Von keiner anderen Person seiner Zeit, von keinem Kaiser oder Papst, existieren mehr Bildnisse. Bei der Verbreitung spielte Lucas Cranach d. Ä. eine zentrale Rolle. Er prägte verschiedene Images des Reformators: Luther als frommer Mönch, als Junker Jörg, als Reformator oder als Ehemann gemeinsam mit seiner Frau Katharina von Bora. Mit anhaltender Legendenbildung um den außergewöhnlichen Kirchenmann und seiner wachsenden Verehrung entstanden immer mehr Bilder. Sie verkauften sich gut. Viele wollten wissen, wie der berühmte, umstrittene, verehrte und verachtete Mann aussah, den der Papst zum Ketzer erklärt und über den der Kaiser 1521 die Reichsacht verhängt hatte. …weiterlesen