Aktiv mitmachen in der Wikipedia – Workshop am 5. Juli

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Quelle: wikipedia.org/wiki/Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

 

 Datum: 5. Juli 2021

 Uhrzeit: 16:15 – 17:45 Uhr (90 min)

 Veranstaltungsort: online

 

Wikipedia ist nicht nur eine der meistgenutzten Seiten im Internet – sie ist auch die größte Online-Enzyklopädie, bei der alle mitmachen können. Allerdings sind verschiedene Gruppen und Themen in der Wikipedia unterrepräsentiert: So gibt es beispielsweise deutlich weniger Biographien von Frauen als von Männern. Dieser Workshop gibt daher eine Einführung, wie wir selbst aktiv an der Wikipedia mitarbeiten können – vom Fehler-Ausbessern über das Ergänzen von Inhalten bis zum Übersetzen und Schreiben eigener Artikel. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – um direkt starten zu können, bitten wir aber alle Teilnehmenden, sich schon vorab ein Wikipedia-Konto zu erstellen.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich für den Workshop bei Katharina Leyrer an:

Katharina Leyrer, M.A.

Department Medienwissenschaften und Kunstgeschichte
Institut für Buchwissenschaft

 

Der Workshop findet im Rahmen des DH-Kolloquiums des Digital Humanities Labs statt.

Das Digital Humanities Lab bietet Wissenschaftlern und Studierenden aller Fächer und Disziplinen ein Forum, um sich über Digital Humanities auszutauschen, sich zu informieren oder gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Labs.