Navigation

Trew-Briefe in correspSearch.net

Die rund 19.000 Briefe der Trew-Sammlung der UB der FAU dokumentieren den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung in der frühen Neuzeit. Gleichzeitig bildet die Sammlung nur einen – wenn auch bedeutenden – Ausschnitt historischer Briefbestände.
Die vollständig erfassten und digitalisierten Briefe sollen daher in das internationale Korrespondenz-Portal correspSearch.net eingespeist werden.

Aufbauend auf dessen API sollen dann Visualisierungen und Zugänge zu den Briefen geschaffen werden, die über die Trew-Sammlung hinausgehen.

 

Betreuung: Martin Scholz

 

Zurück zur Projektauktion