CFP: New Tools for Old Problems

Logo KOINET

Call for Papers, Call for Participation

English version below

Interdisziplinärer Workshop

“New Tools for Old Problems”

09.01.2021, 10:00 – 18:00
Öffentlicher Vortrag 09.01.2021, 19:00
Wird online über Zoom abgehalten

 

Wir freuen uns, den Workshop „New tools for old problems“ anzukündigen, der am 09.01.2021 online über Zoom stattfinden wird. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir begrüßen ausdrücklich Beiträge des akademischen Nachwuchses.

Das Thema des Workshops spiegelt wider, wie neue Forschungserkenntnisse es ermöglichen, sich bereits etablierte Problemen in den Geistes- und Sozialwissenschaften innovativ anzunähern. Diese neuen Ansätze umfassen sowohl digitale Tools als auch Theorien oder Methodologien und stammen häufig aus interdisziplinären Diskursen.
Der Workshop ist stark auf Austausch und Diskurs ausgelegt: Sessions setzen sich zusammen aus ein bis zwei Impulsvorträgen á 15 Minuten, jeweils 30 Minuten moderierter Diskussion und 15 Minuten Zusammenfassung. Die Ergebnisse des Workshops werden als open-source Whitepaper auf der koinetzwerk-Webseite veröffentlicht.

Wer eigene Forschung vorstellen möchte, ist herzlich eingeladen, uns den Vortragstitel mit kurzem Abstract (250 Wörter) zuzusenden. Weiterhin bitten wir Sie, einen Kurz-CV zur Vorstellung sowie vorab zu verteilendes Lesematerial (max. 20 Seiten) mit Relevanz für die anschließende Diskussion einzureichen. Beiträge können sowohl Deutsch als auch Englisch sein. Deadline für die Einsendung der Unterlagen ist der 04.12.2020, das endgültige Programm wird am 15.12.2020 bekannt gegeben. Bitte senden Sie uns Ihre Einreichungen in einer PDF-Datei per E-Mail zu (Mona.Dietrich@fau.de).

Die Registrierung als Teilnehmende für den Workshop oder den Abendvortrag ist per E-Mail bis 31.12.2020 möglich. Die Plätze werden nach Anmeldezeitpunkt vergeben und sind auf 25 Personen begrenzt. Alle Teilnehmenden sind aufgefordert, die von den Vortragenden bereitgestellten Materialien im Vorfeld zu lesen. Zögern Sie nicht, uns mit Fragen zum Workshop zu kontaktieren.

English Version

We are happy to announce our workshop “New tools for old problems” which will take place online via Zoom on 09.01.2021. Participation is free. We especially invite contributions from early career researchers.

The topic of the workshop reflects how recent developments in research have made it possible to engage in novel ways with established problems in the humanities. These new approaches may include digital tools as well as theories or methodologies, often stemming from interdisciplinary discourses.

The workshop will focus heavily on discussion. Contributors will prepare an introductory talk of 15 minutes, which will be followed by a moderated discussion of 30 minutes. Each session consists of one or two talks, and will end with a review of the preceding discussions. We plan to publish the results of the workshop as an open source white paper via the koinetzwerk website.

Anyone interested in presenting their research is welcome to send us their title and a short abstract (250 words). Additionally, please submit a short CV as well as reading material (max. 20 pages) that you think will aid the discussion. Contributions can be either in English or German. The deadline for submitting your abstracts is 04.12.2020. The final programme will be announced by 15.12.2020. Please submit your proposals as a PDF via e-mail (Mona.Dietrich@fau.de).

Registration as a participant or for the evening lecture is possible via e-mail until 31.12.2020. Please note that the number of participants for the workshop is limited to 25 on a first-come, first-served basis. All participants should read the material provided by the speakers beforehand. Please do not hesitate to contact us with any questions regarding the workshop.

Fragen und Anmeldung:

Mona Dietrich

Department Medienwissenschaften und Kunstgeschichte
Institut für Kunstgeschichte

 

Das Projekt „KOInet“ wird im Rahmen der ‚Kleinen Fächer‘-Förderung des BMBF unterstützt